Lilly

Namensbild von Lilly auf vorname.com © iStock, Jacob Wackerhausen

Was bedeutet der Name Lilly?

Der Name Lilly ist die Kurzform von Elisabeth und bedeutet „mein Gott hat geschworen“ oder „von Gott erfüllt“. Die Bedeutung „die Lilie“, in Anlehnung an das englische Wort „lily“, ist ebenfalls möglich.

Woher kommt der Name Lilly?

Der Name Lilly kommt aus dem Hebräischen und ist die Kurzform von Elisabeth. Der Name geht auf die hebräischen Wörter „el“, was „Gott“ bedeutet und auf „saba“, was „der Schwur“ bedeutet, zurück. Nach dieser Herleitung wird der Name meistens übersetzt mit „mein Gott hat geschworen“.

Wann hat Lilly Namenstag?

Der Namenstag für Lilly ist am 18. Juni, 9. November und am 19. November.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Lilly verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • el = der Mächtige, Gott (Hebräisch);
    scheba = sieben (Hebräisch);
    saba = der Schwur (Hebräisch)

Sprachen

Englisch

Themengebiete

Altes Testament

Ähnliche Vornamen

Lilly im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Lilly
    (Figur aus dem Videospiel "Pokèmon Sonne und Mond" )
  • Lilly Truscott
    (Figur aus der Serie "Hannah Montana")
  • Sharlely "Lilly" Becker
    (niederl. Model, Frau von Boris Becker)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Lilly! Heißt Du selber Lilly oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code3
...ich finde es schön, dass die klassischen Namen an Beliebtheit gewonnen haben. - Als Kind mochte ich meinen Namen nicht. Jetzt finde ich ihn schön. - Warum sonst tragen ihn so viele gekrönte Häupter? - In meiner Jugend war ich einmal ein Jahr Aupair bei einer amerikanischen Familie. Der Kleinste (von 3 Ki.) nannte mich "Lielie". - So entstehen Spitz- oder Kosenamen. - Ich würde diese Entwicklung nicht vorweg nehmen wollen!...
Elisabeth | am 09.11.2019 um 16:57 Uhr
Beitrag melden
Finde Lilie ist eine schönere Bedeutung als das andere. Das andere ist eher für Gläubige, finde ich.
Lilly | am 30.09.2019 um 22:11 Uhr
Beitrag melden
Hallöchen, ich heiße Lilly und finde den Namen eigentlich ganz ok, nur heißen heut zu Tage sehr viele so, was auch nicht so cool ist wenn man einen gewöhnlichen Namen hat!? Ich werde leider auch oft Lillifee oder Hexe Lilli von Klassenkameraden (bin 8.Klasse) gennant, was auch nicht so cool ist.
Lilly | am 22.09.2019 um 16:54 Uhr
Beitrag melden
Also ich heiße Lilly, glaube zwar nicht an Gott aber finde den Namen trotzdem schön. Gemobbt wurde ich wegen meinem Namen auch noch nicht und mir macht es Spaß meinen Schwester in Lilidoo einzuwickeln weil ich es irgendwie lustig finde ;-)
Lilly | am 12.08.2019 um 06:34 Uhr
Beitrag melden
Die Tochter unserer Nachbarin heißt Lilly und ich kann mir nicht vorstellen, dass der Name zu Mobbing führt. Für ein junges Mädchen ist der Name echt sehr schön. Allerdings passt er meiner Meinung nach nicht so gut zu einer Erwachsenen. Ich persönlich würde Elisabeth, Liane oder eine andere längere Form bevorzugen und Lilly dann als Spitzname verwenden.
Anja | am 17.06.2019 um 16:39 Uhr
Beitrag melden
#6629