Facebook Pixel

Persische Vornamen

Sie suchen persische Vornamen für Jungen und Mädchen? Hier finden Sie die beliebtesten Namen aus der persischen Sprache. Persisch gehört zur indogermanischen Sprachfamilie und ist Amtssprache im Iran, in Afghanistan und Tadschikistan, allerdings wird sie auch noch in vielen anderen Staaten von Südwest- und Zentralasien.

Wenn wir von persischen Vornamen sprechen, dann ist damit aber auch gemeint, dass die Namen aus der Altpersischen Sprache (ab dem 6. Jahrhundert vor Christus) stammen können. Wie viele Kindernamen, die im arabischen und asiatischen Raum vorkommen, haben auch die persischen meist eine schöne Bedeutung (Aapaam = Engel des Wassers) oder können aus der Mythologie und Geschichte hergeleitet werden (Amestris, der Name einer Königin im antiken Persien). Einer der bekanntesten persischen Vornamen ist Sherezazade, der Name der Prinzessin aus den Erzählulngen von „1001 Nacht“ (schahrzad = von hoher Abstammung).

Klicken Sie auf den einzelnen Namen und Sie erfahren mehr über die Herkunft und Übersetzung.

Persische Vornamen mit

Beliebte Persische Vornamen

Jungennamen
1
Arian
2
Dario
3
Nika
4
Amon
5
Bilal
6
Shiva
7
Ramin
8
Azad
Mädchennamen
Name Bedeutung
Spiegel, Spiegelbild
Engel des Wassers
Faszinieren; eine Fabel, Geschichte
Sonne
Der Vorname Afzal wird vor allem im muslimischen Kulturraum vergeben.
Harmonie, Melodie
Gazelle, Reh
Persischer männlicher Vorname
Name des größten Gebirges im Iran (Elburs-Gebirge); Name einer iranischen Provinz; Schutz, Sicherheit
Arabischer unisex Vorname
Königin im antiken Persien; Frau von Xerxes
Altpersischer weiblicher Vorname mit baktrischem Ursprung
Treu, zuverlässig (Hebräisch);
Amun Re war der Sohn des Sonnengottes (Altägyptisch);
Sohn meines Volkes
Variante von Anahita, einer persischen Göttin
Weiblicher persischer Vorname

Anahita ist der Name einer altpersischen Göttin der Fruchtbarkeit und des Wassers (Ardvi Sura Anahita)
Endloses Licht
Andia war die aus Babylon stammende Frau von Ardeshir I
Unsterblich
Name der Frauen während der Sassanid- Ära; Ewig
In der persischen Mythologie ist Arash ein Bogenschütze; der Name steht außerdem für Mut, Tapferkeit, Klugheit
Persischer weiblicher Vorname
Persischer weiblicher Vorname, Variante von Arezou
Ursprünglich eine niederländische Kurzform von Adriana; kann aber auch italienisch gedeutet werden
Männlicher Vorname, der in unterschiedlichen Kulturkreisen mit unterschiedlichen Bedeutungen gebräuchlich ist, zum Beispiel im Albanischen (Bedeutung: unser Gold), im Walisischen (Bedeutung: Silber, glänzend), im Niederländischen bzw. Friesischen (Bedeutung: der aus Hadria Stammende), im Persischen, Kurdischen und Indischen (Bedeutung: der Edle, der Reine)
Variante von Arsham
Albanischer weiblicher bzw. persischer männlicher Vorname
Artin ist der Name eines persischen Herrschers
Persischer männlicher Vorname
Unisex Vorname; von einem Wort mit sehr alten indoeuropäischen Wurzeln, dem Wörter wie der Landesname 'Iran' oder das Wort 'Aristokrat' zugrunde liegen; trotz der 'a'-Endung ursprünglich ein männlicher Name

Als Variante von Aria ist Arya zugleich ein weiblicher italienischer Vorname mit der Bedeutung "die Löwin"
Honig, die Honigsüße
Persischer männlicher Vorname, Variante von Ashkan

Der persische König Ashkan war der Gründer einer iranischen Dynastie.
Beste Freundin
Honig
Arab.: asuman = Himmel;
die Himmlische
Atessa ist auch der Name einer Gemeinde in Italien
Aram.: Heimat
pers.: Feuer, die Feurige
Schöner Körper
Weiblicher Vorname unterschiedlicher Herkunft; der Name ist einerseites abgeleitet vom altsächischen "aval" (=Kraft, Stärke), im persischen Sprachraum hat der Name die Bedeutung "Gesang, Ton, Stimme" oder "angenehmer Klang", im französischen Kulturraum wird Ava vom lateinischen "avis" (=Vogel) abgeleitet

denkbar ist Ava auch als Nebenform von Eva
Das heilige Buch des Zoroastrismus
Alterpersischer Name aus der Zeit der Zorosaster und König Darius von Persien; die Engel des Guten wurden zu dieser Zeit Avissa genannt
So schön wie der Mond
Schön wie der Mond
Variante von Azam (auch als Jungenname gebräuchlich)
Kurdischer männlicher Vorname mit persischer Herkunft
Freiheit, Unabhängigkeit
Freiheit
Variante von Azad
Muslimischer männlicher Vorname mit arabischer Herkunft
Kommt aus dem persischen und bedeutet 'Blume' bzw. 'Schönheit'
Variante von Afshan