Mädchennamen mit "C"


Finden Sie hier alle Mädchennamen mit dem Anfangsbuchstaben C. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Cl", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Claudia" o.ä.

Mädchennamen mit "C"
Beliebte Vornamen mit "C"
Name m/w/u Sprache Bedeutung
Cim Englisch Englische Variante von Kim, einer Kurzform von Kimberly; nach der Stadt Kimberley in Südafrika, benannt nach einem Lord Kimberley; Lord Kimberleys Name wiederum stammt von einem Ort namens Kimberley in England; der Ortsname "Kimberley" bedeutet "Land von Cyneburga"
Cinderella Englisch Englische Form des französischen Namens 'Cendrillon', Name der Märchenfigur, die im Deutschen als Aschenputtel bekannt ist
Cindy Englisch Kurzform von Cynthia, einem Beinamen der Artemis, der griechischen Göttin des Mondes und der Jagd.
Cinja Ungarisch Vielleicht eine Neubildung angelehnt an Zinnie, dem Namen einer Gartenpflanze / Blume
Cinnia Ungarisch Ungarische Form von Cinja, abgeleitet vom Namen der Blume Zinnie
Cinta Englisch Kann gesehen werden als eine Variante von 'Cynthia' bedeutet zugleich 'Liebe' auf Indonesisch/Malayisch; scheint aber in dieser Bedeutung in Indonesien selbst nicht als Vorname in Gebrauch zu sein
Cinthia Portugiesisch Ursprünglich ein Beiname der Artemis, der griechischen Göttin des Mondes und der Jagd
Cintia Portugiesisch, Ungarisch Ursprünglich ein Beiname der Artemis, der griechischen Göttin des Mondes und der Jagd
Cinzia Italienisch Ursprünglich ein Beiname der Artemis, der griechischen Göttin des Mondes und der Jagd
Cipriana Italienisch Info zur männlichen Form Cyprian: von einem römischen Beinamen 'Cyprianus' mit der Bedeutung 'von Zypern', 'von Zypern stammend' bekannt durch den hl. Cyprianus von Antiochien (3./4. Jh.) der Name der Insel stammt vielleicht vom griechischen Wort für Kupfer
Cira Russland Cira ist eine Variante von Kira. Der Vorname Kira ist eine Ableitung des griechischen Namens Kyra bzw. Kyros, der mit "Macht, Herrschaft, Herrscher" übersetzt wird.
Cirah Afrikanisch Afrikanische Variante von Kira
Ciranoush Baskisch Baskischer weiblicher Vorname
Circe Lateinisch, Spanisch, Italienisch Lat. Form des griech. Namens Kirke; Kirke ist der Name der Zauberin, die in der griech. Mythologie über die Insel Aia herrscht; sie ist eine Tochter des Helios; von ihrem Namen wurde der Begriff "bezirzen" (=jemanden bezaubern, umgarnen) abgeleitet
Cirilla Englisch Wahrscheinlich die erfundene weibliche Form von Namen wie Cyril
Ciske Niederländische Niederländische Kurzform von Franziska
Ciskiana Italienisch Möglicherweise eine erfundene Weiterbildung von Ciska, der niederländischen Kurz-/Koseform von Franziska
Citlali Indianisch, Mexikanisch Stern
Ciwana Kurdisch Junges Mädchen, die Hübsche
Claire Französisch, Englisch Ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name; bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Clairy Englisch Die Helle, die Glänzende
Clara Deutsch, Englisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch Ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name. Bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens.
Clare Englisch Ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name; bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Claretta Italienisch Ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Claribella Englisch, Italienisch Englischer weiblicher Vorname, Kombination aus Clara und Bella
Clarice Englisch Englischer weiblicher Vorname, Variante bzw. Koseform von Clara
Clarina Deutsch Ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Clarinda Deutsch Ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Clarinde Deutsch Ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Claris Deutsch Kurzform von Clarissa, einer Weiterbildung von Clara
Clarissa Deutsch, Englisch, Italienisch Variante bzw. Weiterbildung von Clara, ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort "clarus" (=hell, strahlend, berühmt) abgeleiteter Name; bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Clarisse Französisch Franz. Weiterbildung von Clara; ein erst nach der Zeit der Römer vom lateinischen Wort 'clarus' bzw. dessen weiblicher Form 'clara' abgeleiteter Name; bekannt durch den Namen der hl. Klara von Assisi, der Gründerin des Klarissenordens
Clarista Englisch Variante von Clarissa
Clarita Spanisch Spanische Koseform von Clara
Clarke Englisch In der Schreibweise Clark ein Jungenname, der von einem Familiennamen, der auf eine Art Berufsbezeichnung für einen Angehörigen des Klerus (Priester, Pfarrer usw). zurückgeht
Clary Englisch Koseform von Klara
Clasina Niederländisch Nierdländischer weiblicher Vorname, Variante von Klasina
Claude Französisch Von einem altrömischen Familiennamen 'Claudius', der wiederum auf einen römischen Beinamen 'Claudus' (hinkend) zurückgeht; franz. weibliche Form von Claudia
Claudelle Deutsch Französisch klingende Variante von Claudia, in Frankreich jedoch nicht gebräuchlich
Claudette Französisch Französische Nebenform von Claudia

Info zur männlichen Form Claudius: vom altrömischen Familiennamen Claudius abgeleitet, der wiederum auf den römischen Beinamen "Claudus" (=hinkend) zurückgeht
Claudia Deutsch, Italienisch, Info zur männlichen Form Claudius: von einem altrömischen Familiennamen 'Claudius', der wiederum auf einen römischen Beinamen 'Claudus' (hinkend) zurückgeht
Claudina Englisch Info zur männlichen Form Claudius: von einem altrömischen Familiennamen 'Claudius', der wiederum auf einen römischen Beinamen 'Claudus' (hinkend) zurückgeht
Claudine Französisch Der Vorname Claudine ist eine französische Nebenform des Namens Claudia. Info zur männlichen Form Claudius: von einem altrömischen Familiennamen 'Claudius', der wiederum auf einen römischen Beinamen 'Claudus' (hinkend) zurückgeht.
Claudita Spanisch Variante von Claudia
Clea Griechisch, Italienisch weiblicher Vorname mit griechischer Herkunft
Cleena Irisch Variante von Cliodhna, einer Figur/Fee aus dem irisch-keltischen Sagenkreis; die Bedeutung ist unbekannt
Clelia Lateinisch, Englisch, Italienisch Ursprünglich die weibliche Form (Cloelia) eines römischen Familiennamens 'Cloelius'; wurde bekannt durch die Romanfigur Clelia in Stendals 'Die Kartause von Parma'
Clemence Englisch Info zur männlichen Form Clemens: Name zahlreicher Päpste im Mittelalter der hl. Clemens von Rom war der 4. Papst bisher trugen 14 Päpste den Namen Clemens
Clemendina Deutsch Variante von Clementine
Clementa Deutsch Weibliche Form von Clemens/Clement bzw. Variante von Clementine

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2022
1
Nala
2
Emilia
3
Emma
4
Lina
5
Sophie
6
Mia
7
Lena
8
Lea
9
Leonie
10
Johanna
Top Jungennamen 2022