Mädchennamen mit "S"


Finden Sie hier alle Mädchennamen mit dem Anfangsbuchstaben S. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "St", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Stefanie" o.ä.

Mädchennamen mit "S"
Beliebte Vornamen mit "S"
Name m/w/u Sprache Bedeutung
Shizune Japanisch Gift
Shizuyo Japanisch Die Ruhige, die Friedliche
Shkendije Albanisch Der Funken
Shkurta Albanisch Februar, die Kurze
Shkurte Albanisch Albanischer weiblicher Vorname, auch in der Schreibweise Shkurta möglich
Shlomit Deutsch Weibliche Form von Shlomo/Samuel
Shogofa Tadschikisch Blüte
Shoko Japanisch Unterschiedliche Bedeutungen möglich je nach Kanji-Zeichen
Sholpan Arabisch, Türkisch Venus, Abendstern/Morgenstern
Shona Schottisch, Englisch Schottische Variante von Johanna
Shonali Indisch Variante von Sona/Sonal/Sonali
Shongitha Indisch Evtl. einen Zusammensetzung aus den indischen Vornamenteilen Sona = Gold und Gita = das heilige Buch
Shontelle Englisch Möglicherweise eine Weiterbildung von Shona, der schottischen Form von Johanna
Shoshana Hebräisch Von der griechischen Form 'Sousanna' eines hebräischen Namens 'Schoschanna' bzw. 'Shoshana', mit der Bedeutung 'Lilie'; das zugrundeliegende hebräische Wort hat ägyptische Wurzeln; in den Apokryphen gibt es eine Geschichte von 'Susanne im Bade', die zu Unrecht angeklagt wird
Shpresa Albanisch Hoffnung
Shqipe Albanisch Shqiponja = Adler (bezieht sich auf den Adler in der Flagge Albaniens)
Shqiponja Albanisch Der Name bezieht sich auf den Adler in der Flagge Albanians und ist Beispiel eines 'patriotischen' Namens
Shreya Indisch Gut, günstig
Shrikirti Indisch Glänzender Ruhm
Shrimati Indisch Beiname der Göttin Lakshmi
Shuilian Chinesisch Seerose, die noch Schlafende
Shuka Japanisch Fliegende Blüte oder Herbstfeuer
Shukra Indisch Venus, Morgenstern
Shulamith Hebräisch, Englisch Weiblicher Vorname mit hebräischer Herkunft; abgelietet von hebräisch "shalom" (=Friede); der Name ist bekannt aus der Bibel (Shulamith ist die Geliebte aus dem Hohelied)
Shushan Armenisch Armenische Form von Susanne
Shyanne Englisch Englischer weiblicher Vorname; Name eines amerikanischen Indianerstammes
Shyhrete Albanisch
Shyla Indisch Beiname für die Göttin Parvati
Shyreen Arabischm Die Süße, Charmante
Shysie Deutsch Die Stille
Sia Griechisch Die Willkommene
Sian Walisisch Walisische Form von Jane/Johanna;
Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes, auch bekannt durch Johannes den Täufer; am Ende des Mittelalters der häufigste Taufname in Deutschland
Siana Walisisch Walisische Form von Johanna; Info zur männlichen Form Johannes: Name des Apostels und Evangelisten Johannes, auch bekannt durch Johannes den Täufer
Sianca Deutsch Erfundene Ableitung von Bianca
Sibeal Irisch Irischer weiblicher Vorname, irische Variante von Isabel, der spanischen Form des hebräischen Namens Elisabeth
Sibel Türkisch Vor allem im Türkischen gebräuchlicher weiblicher Vorname
Sibilla Italienisch Die Sibyllen waren eine Gruppe von Weissagerinnen und Priesterinnen des Apollo schon früh gab es Verwirrung über die Schreibweise: 'Sibylle' oder 'Sybille'
Sibille Deutsch Variante von Sybille
Sibongile Zulu, Nrebele Südafrikanischer weiblicher Vorname
Sibora Albanisch Albanischer weiblicher Vorname
Sibyl Englisch Die Sibyllen waren eine Gruppe von Weissagerinnen und Priesterinnen des Apollo schon früh gab es Verwirrung über die Schreibweise: 'Sibylle' oder 'Sybille'
Sibylla Deutsch, Französisch Die Sibyllen waren eine Gruppe von Weissagerinnen und Priesterinnen des Apollo schon früh gab es Verwirrung über die Schreibweise: 'Sibylle' oder 'Sybille'
Sibylle Deutsch Weiblicher Vorname mit griechischer Herkunft; die Sibyllen waren eine Gruppe von Weissagerinnen und Priesterinnen des Apollo

In der Antike bezeichnete man eine göttliche Seherin als Sibylla.
Sichin Chinesisch Chinesischer Mädchenname; Bedeutung unbekannt
Sida Spanisch, Französisch Kurz- bzw. Koseform von Sidonia

Der Name hat einen lateinischen Ursprung. Sidon (heute Saida im Libanon) war im Altertum eine wichtige phönizische Handelsstadt.
Sidal Türkisch, Kurdisch Türkischer weiblicher Vorname
Sidar Kurdisch Kurdischer unisex-Name
Sidelya Türkisch Bedeutung unbekannt
Sideri Griechisch Die Eiserne, die Starke
Sidika Türkisch Irgendwo

Mehr zum Thema

Top Mädchennamen 2023
1
Emilia
2
Lina
3
Emma
4
Ella
5
Ida
6
Amalia
7
Leonie
8
Laura
9
Lea
10
Anna
Top Jungennamen 2023
1
Leano
2
Anton
3
Theo
4
Paul
5
Felix
6
Levi
7
Liam
8
Samuel
9
Emil
10
Jakob