Vornamen mit "G"

Finden Sie hier alle Vornamen mit den Anfangsbuchstabe G. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Gu", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Gustav" o.ä.

Mädchennamen mit "G"
Jungennamen mit "G"
Beliebte Vornamen mit "G"
Name Bedeutung
Galatus Möglicherweise die latinisierte männliche Form von Galatea
Galaxina Der Name Galaxina gilt in Deutschland als eintragungsfähiger weiblicher Vorname.
Gale Unisex Vorname; als Mädchenname eine Variante von Gail/Abigail; als Jungenname ursprünglich ein Nachname, der aus dem Altfranzösischen kommt und "Gefängnis" bedeutet
Galen Von einem römischen Beinamen 'Galenus', der auf griechische Wurzeln zurückgeht
Galene Galene ist in der griechischen Mythologie die Göttin der Meeresstille, eine der Nereiden
Galeno Von einem römischen Beinamen 'Galenus', der auf griechische Wurzeln zurückgeht
Galenus Von einem römischen Beinamen 'Galenus', der auf griechische Wurzeln zurückgeht
Gali Hebräischer weiblicher Vorname
Galib Der Sieger
Galina Russischer weiblicher Vornamen mit griechischem Ursprung
Galip Der Gewinner
Gallus Abgeleitet von einem lateinischen Familiennamen mit der Bedeutung "Gallier"; bekannt durch den hl. Gallus, einem irischen Mönch, der das Kloster St. Gallen in der Schweiz gründete (7. Jh.)

Gallus ist außerdem das lateinische Wort für "Hahn", dies hat aber wahrscheinlich nichts mit der Herkunft des Namens "Gallien" zu tun.
Gamaliel Hebräischer männlicher Vorname
Gamze türkischer weiblicher Vorname
Ganan Indischer Jungenname; steht in Verbindung zur Gottheit Ganesha
Gandalf Variante von Gandolf, Gandolf ist ein alter deutscher Vorname, auch in der Variante Gangolf gebräuchlich;

Gandalf der Graue (später: der Weiße) ist eine der Hauptfiguren in "Der Herr der Ringe" und "Der kleine Hobbit". Er ist ein Maia, der im Dritten Zeitalter in Mittelerde in Form einer der fünf Istari in Erscheinung tritt.
Gandari Gandhari ist der Name einer indischen Prinzessin, aber auch die Bezeichnung für eine Schrift im antiken Indien
Gang Der japanische Vorname 'Tsuyoshi' wird mit demselben Zeichen geschrieben (in der 'traditionellen' Form)
Gangolf Alter deutscher zweigliedriger Name, Umkehrung von Wolfgang, bekannt durch den hl. Gangolf (8. Jh.)
Gani Wahrscheinlich ein ursprünglich-philippinischer Name
Ganimete Tapfere Kämpferin
Ganiya Lebendiges Land
Ganja Ganja ist eine Kurzform des russischen weiblichen Vornamens Galina.
Gannet Variante von Genet; Garten Eden
Ganya Garten Gottes
Garance Vielleicht Gebrauch des französischen Namens der Färberröte (einer Pflanze mit einem intensiv roten Farbstoff) als Vorname
Garbi Der Propere, der Saubere
Garbine Friesische Variante von Namen mit dem Element "Ger-", z.B. Gerborg
Garcia Spanischer zw. baskischer mänlicher Vorname

Garcia war im mittelalterlichen Spanien ein gebräuchlicher Vorname, wurde dann aber zu einem der häufigsten Nachnamen; selten wieder als Vorname in Gebrauch; möglicherweise baskischen Urspungs
Gardi Koseform von Garda, der Kurzform von Namen, die mit "-gard" enden
Garet Alter deutscher zweigliedriger Name
Gareth In der Artus-Sage ist Gareth ein Ritter der Tafelrunde die Bedeutung dieses wahrscheinlich walisischen Namens ist nicht bekannt
Garett Alter deutscher zweigliedriger Name
Garfield Der Name Garfield ist in Deutschland hauptsächlich aufgrund des gleichnamigen Comics bekannt. Im englischen Sprachraum findet er allerdings auch als Vorname Verbreitung.
Garik Russische bzw. armenische Kurzform von Garri bzw. von Igor
Garlef Friesischer männlicher Vorname, friesische Form von Garlieb
Garmikirata Hitze der Nacht, Sommernacht
Garnet Englischer weiblicher Vorname; Verwendung des englischen Edelsteinnamens "garnet" (=Granat) als Vorname; der Name des Edelsteins stammt aus dem Altfranzösischen, dort wird der Name der Farbe "grenat" von der Frucht "pomegranate" abgeleitet

wird gelegentlich auch als männlicher Vorname gebraucht
Garnett Verwendung des englischen Edelsteinnamens 'garnet' (Granat) als Vorname der Name des Edelsteins stammt aus dem Altfranzösischen, wo der Name der Farbe 'grenat' vom Namen einer Frucht 'pomegranate' abgeleitet wurde wird gelegentlich auch als männlicher Vorname gebraucht
Garnier Alter deutscher zweigliedriger Name der erste Namensbestandteil 'Warin' gehört zum Namen des germanischen Stammes der Warnen dem Namen der Warnen liegt ein germanischer Wortstamm mit den Bedeutungen 'warnen', 'bewahren', 'beschützen' zu Grunde
Garno Armenischer Jungenname; Herkunft unbekannt
Garret Alter deutscher zweigliedriger Name
Garreth Sir Gareth war ein Ritter der Artussage; der Name ist vor allem in Wales sehr beliebt; die Bedeutung ist unbekannt
Garrett Alter deutscher zweigliedriger Name
Garrick Auch als Nachname gebräuchlich
Garrison
Garry Von einem Familiennamen, der wahrscheinlich auf einen Vornamen zurückgeht; dieser Vorname war Kurzform eines der zahlreichen Namen mit "gar" (=Speer) als erstem Namenselement, der Name kann auch aufgefasst werden als Koseform von Gareth
Garth Englischer männlicher Vorname; abgeleitet von einem Familiennamen mit der altnordischen Bedeutung "Garten", der ursprünglich jemanden bezeichnete, der nahe einem Garten lebte oder in einem Garten arbeitete
Gartred Seltene englische Form von Getrud, z. B. in Daphne du Mauriers Roman "The King's General"
Garvey Irischer Nachname, der heute auch als Vorname verwendet wird

kommt von dem gälischen "Ó Gairbhith", was "Nachkomme Gairbhiths" bedeutet

Gairbhith bedeutet rauer Frieden