Maren

Namensbild von Maren auf vorname.com © iStock, Rohappy

Was bedeutet der Name Maren?

Der Name Maren bedeutet übersetzt „die am Meer Lebende“ und „Stern des Meeres“. Maren ist die friesische und dänische Form des Namens Marina und hat daher eine lateinische Herkunft. Seit 1930 ist Maren ein weit verbreiteter Name in Deutschland.

Woher kommt der Name Maren?

Der Name Maren kommt aus dem Lateinischen und geht auf das Wort „marinus“ zurück, welches übersetzt „am Meer gelegen“ und „am Meer lebend“ bedeutet. Die beliebtesten Interpretationen von Maren sind daher „die am Meer Lebende“ und „Stern des Meeres“. Maren ist die friesische und dänische Form des Namens Marina.

Wann hat Maren Namenstag?

Der Namenstag für Maren ist am 18. Juni, 17. Juli, 19. Juli, 20. Juli und am 12. September.

Welche Eigenschaften werden mit dem Namen Maren verbunden?

Spitznamen & Kosenamen

Wortzusammensetzung

  • marinus = am Meer gelegen, am Meer lebend (Lateinisch)

Sprachen

Skandinavisch, Friesisch, Dänisch

Themengebiete

Römischer Beiname

Ähnliche Vornamen

Männliche Form: Marin

Maren im Liedtitel oder Songtext

Eltern Grußkarten Banner
Bekannte Persönlichkeiten
  • Maren Baumbach
    (Handballspielerin)
  • Maren Eggert
    (Schauspielerin)
  • Maren Gilzer
    (Schauspielerin)
  • Maren Hammerschmidt
    (Biathletin)
  • Maren Kroymann
    (Schauspielerin)
  • Maren Morris
    (US-Sängerin)
  • Maren Schumacher
    (Schauspielerin)
Kommentar schreiben
Schreibe jetzt einen Kommentar zum Vornamen Maren! Heißt Du selber Maren oder kennst jemanden, der diesen Namen trägt? Du möchtest anderen deine persönliche Meinung mitteilen? Hier kannst du den Vornamen oder die Namenskombinationen kommentieren!
Sicherheitscode:
Code2
Ich liebe meinen Namen! Er ist einfach und passt zu jedem alter. Ich habe nie Probleme damit, das er falsch geschrieben oder ausgesprochen wird!
Ich arbeite in einer großen Firma und hier passt das Name super da er sehr erwachsen klingt. Da finde ich Namen wie Lotta oder Emma oder Greta schlimmer... hört sich immer an, wie kleine Kinder finde ich.
Also meine Elten habe alles richtig bei den Namen gemacht !
Maren | am 17.06.2019 um 12:05 Uhr
Beitrag melden
Früher habe ich meinen Namen gehasst, aber heute liebe ich ihn.Ich finde er hört sich sehr elegant und manchmal etwas streng und erwachsen an. Der Name muss eben zu einem passen.
Maren | am 31.05.2018 um 18:32 Uhr
Beitrag melden
Ich mag den Namen Maren überhaupt nicht ich finde er klingt streng und sehr alt. Und kennen du ihn auch kaum jemand. Ich war immer Mareen oder Marieen oder was auch immer. Deswegen bin ich froh das ich dieses Jahr im November meine Namen tauschen kann
Maren Kyra | am 01.05.2018 um 23:24 Uhr
Beitrag melden
Mir geht es genauso wie denn anderen Marens, deswegen bin ich froh das ich denn Leuten die meinen Erstnamen nicht aussprechen können meinen zweitnamen anbieten kann
Maren | am 23.02.2018 um 21:21 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße auch Maren und finde meinen Namen toll.
Das einzige was mich nervt ist, dass viele Lehrer meinen Namen falsch aussprechen und ich somit Mareen heiße.
So kann man den Namen auch verunstalten.
Maren | am 07.02.2018 um 15:45 Uhr
Beitrag melden
#7136