Jungennamen mit "M"


Finden Sie hier alle Jungennamen mit dem Anfangsbuchstaben M. Klicken Sie unten in der Liste auf die Buchstaben, um Ihre Auswahl weiter einzuschränken, z. B. auf "Ma", wenn Sie Vornamen suchen, die mit diesen Buchstaben beginnen, wie "Maximilian" o.ä.

Jungennamen mit "M"
Beliebte Vornamen mit "M"
Name m/w/u Sprache Bedeutung
Martins Lettisch Lettische Form von Martin; geht zurück auf den römischen Beinamen 'Martinus', der wiederum auf den Namen des Kriegsgottes Mars zurückgeht; verbreitet durch den Namen des hl. Martin (4. Jh.), der seinen Mantel mit einem Bettler teilte
Martinus Lateinisch Geht zurück auf den römischen Beinamen 'Martinus', der wiederum auf den Namen des Kriegsgottes Mars zurückgeht verbreitet durch den Namen des hl. Martin (4. Jh.), der seinen Mantel mit einem Bettler teilte bisher trugen 5 Päpste den Namen Martin bzw. Martinus
Martius Lateinisch Vom lateinischen Namen 'Martius' des Monats März dieser Monatsname hat eine Beziehung zum Namen des römischen Kriegsgottes Mars
Martín Spanisch Geht zurück auf den römischen Beinamen 'Martinus', der wiederum auf den Namen des Kriegsgottes Mars zurückgeht verbreitet durch den Namen des hl. Martin (4. Jh.), der seinen Mantel mit einem Bettler teilte bisher trugen 5 Päpste den Namen Martin bzw. Martinus
Martkos Lateinisch Alter römischer Vorname der Name wurde traditionell vor allem den im März Geborenen gegeben im Mittelalter verbreitet durch den Namen des Evangelisten Markus
Martti Finnisch Geht zurück auf den römischen Beinamen 'Martinus', der wiederum auf den Namen des Kriegsgottes Mars zurückgeht verbreitet durch den Namen des hl. Martin (4. Jh.), der seinen Mantel mit einem Bettler teilte bisher trugen 5 Päpste den Namen Martin bzw. Martinus
Marty Englisch Geht zurück auf den römischen Beinamen 'Martinus', der wiederum auf den Namen des Kriegsgottes Mars zurückgeht verbreitet durch den Namen des hl. Martin (4. Jh.), der seinen Mantel mit einem Bettler teilte bisher trugen 5 Päpste den Namen Martin bzw. Martinus
Martynas Litauisch Litauische Form von Martin
Maruan Algerisch, Tunesisch Andere Schreibweise: Marouan
Maruf Arabisch Auch in der Schreibweise Maroof möglich
Marulf Deutsch Großer, mächtiger Herrscher
Marvel Englisch Englischer männlicher Vorname
Marven Englisch, Deutsch Ursprünglich ein englischer Nachname, der als Variante von Marvin gesehen wird;
der ursprünglich walisische Name 'Merfyn' war in England lange als Familienname im Gebrauch; ein walisischer König im 9. Jh. hieß 'Merfyn'; die Bedeutung des Namens ist nicht sicher bekannt, evtl. von 'mer' = Mark
Marvin Deutsch, Englisch Der ursprünglich walisische Name; 'Merfyn' war in England lange als Familienname im Gebrauch. Ein walisischer König im 9. Jh. hieß 'Merfyn'. Die Bedeutung des Namens ist nicht sicher bekannt, evtl. von 'mer' = Mark.
Marwan Arabisch Der Tugendhafte
Marwin Englisch Der ursprünglich walisische Name 'Merfyn' war in England lange als Familienname im Gebrauch ein walisischer König im 9. Jh. hiess 'Merfyn' die Bedeutung des Namens ist nicht sicher bekannt, vielleicht enthält der Name das Wort 'mer' (Mark)
Marx Deutsch Kurzversion von Marcus, einem alten römischer Vorname, der traditionell vor allem den im März Geborenen gegeben wurde; Marx ist auch als Nachname verbreitet
Marzel Deutsch Von 'Marcellus', einer Weiterbildung bzw. Verkleinerungsform von 'Marcus' Name mehrerer Heiliger und Päpste, z.B. dem hl. Papst Marcellus (3./4. Jh.) 'Marcel' ist heute ein sehr beliebter Modename
Marzell Deutsch Von 'Marcellus', einer Weiterbildung bzw. Verkleinerungsform von 'Marcus' Name mehrerer Heiliger und Päpste, z.B. dem hl. Papst Marcellus (3./4. Jh.) 'Marcel' ist heute ein sehr beliebter Modename
Marzellinus Deutsch Von römischen Familiennamen 'Marcellinus', welcher sich vom Vornamen 'Marcellus' ableitet bekannt durch den hl. Marcellinus, Papst (4. Jh.) als 'Marcellino' in Italien bis heute in Gebrauch
Marzellus Deutsch Von 'Marcellus', einer Weiterbildung bzw. Verkleinerungsform von 'Marcus'; Name mehrerer Heiliger und Päpste, z.B. dem hl. Papst Marcellus (3./4. Jh.)
Marziano Italienisch Ursprünglich ein römischer Vorname 'Martianus'
Marzio Italienisch Vom lateinischen Namen 'Martius' des Monats März dieser Monatsname hat eine Beziehung zum Namen des römischen Kriegsgottes Mars
Marzo Italienisch März
Masahiro Japanisch Japanischer männlicher Vorname; zahlreiche Varianten mit anderen Kanji-Zeichen
Masal Kurdisch Märchen
Masamune Japanisch Kann mehrere Bedeutungen haben
Masao Japanisch, Kanji-Zeichen Rechtschaffener Mann
Masar Albanisch Der Name der afghanischen Stadt Masar-e Scharif bedeutet "Grab des Heiligen"
Masaru Japanisch, Kanji-Zeichen Sieg, gewinnen
Masato Japanisch Unterschiedliche Bedeutungen je nach Kanji-Zeichen möglich
Masetto italienisch Masetto ist auch bekannt als Weinsorte, die nach dem Anbaugebiet Masetto benannt wurde; außerdem gibt es eine Figur namens Masetto in der Oper "Don Giovanni" von Mozart
Mashad Arabisch Im Iran gibt es eine Stadt namens Mashhad, deren Name wird mit "Stadt des Martyriums" übersetzt
Masiar Persisch, Iranisch Name eines persischen Helden; auch in der Schreibweise Maziar, Mazyar gebräuchlich
Masih Arabisch Messias
Masivan Kurdisch Der Fischer
Maska Indiansich Indianischer männlicher Vorname
Mason Englisch Von einem Familiennamen, der wiederum auf die Berufsbezeichnung 'mason' (Steinmetz, Maurer) zurückgeht die englische Berufsbezeichnung geht auf Altfranzösisch zurück schlussendlich liegt ein Wort mit der Bedeutung 'machen' zu Grunde schlussendlich liegt ein Wort mit der Bedeutung 'machen' zu Grunde
Masoud Arabisch Auch in der Schreibweise Massoud oder Masud möglich
Massimiliano Italienisch Italienische Form von Maximilian

Maximilian ist bekannt als Heiligenname und als Name diverser Herrscher; entstanden aus dem römischen Namen 'Maximinianus'; 'Maximinianus' bedeutet 'der aus dem Geschlecht Maximinus'; der Familienname 'Maximinus' ist eine Bildung zum lateinischen Wort 'maximus' (sehr groß, am größten')
Massimo Italienisch Ursprünglich ein römischer Beiname, der später auch als Vorname gebraucht wurde im Mittelalter verbreitet als Heiligenname, vor allem als Name des Theologen Maximus Confessor (6./7. Jh.)
Massud Arabisch Der Glückliche
Masud Persisch Persische Form von Masoud
Masum Kurdisch Unschuldig, ohne Sünde
Matas Litauisch Litauische Form von Matthäus und Matthias
Matayo Afrikanisch Afrikanische Form von Mateo/Matthias/Matthäus
Mateen Arabisch Der Name Mateen wird hauptsächlich in arabischsprachigen Ländern vergeben.
Den Namen Mateen gibt es sowohl als Vorname als auch als Nachname.
Matej Slawisch Im Neuen Testament ist Matthäus einer der zwölf Apostel Jesu und zugleich einer der vier Evangelisten im Neuen Testament ist Matthias der Name des Apostels, der durch das Los dazu bestimmt wurde, Judas Ischariot zu ersetzen
Mateja Slawisch, Serbisch Serbische Form von Matthäus/Matthias
Mateo Spanisch Im Neuen Testament ist Matthäus einer der 12 Apostel Jesu und zugleich einer der 4 Evangelisten; im Neuen Testament ist Matthias der Name des Apostels, der durch das Los dazu bestimmt wurde, Judas Ischariot zu ersetzen

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Emma
6
Ida
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Linus
10
Paul