Die schönsten Namen aus Shakespeares Werken

Einer der bedeutendsten Schriftsteller der Weltliteratur: William Shakespeare. Jeder kennt seinen Namen, kaum jemand weiß, wer er eigentlich war. Eines aber ist sicher: Er war ein Mann von großen Worten, der auch heute noch fasziniert und inspiriert.

Die Theaterstücke von William Shakespeare haben in den Jahrhunderten nichts von ihrer Strahlkraft verloren. Zutiefst Menschliches führen sie uns vor. Man denke nur mal an Romeo und Julia. Mit den beiden erschuf Shakespeare das wohl bekannteste Liebespaar aller Zeiten. Das Stück ist der Inbegriff von hoffnungsloser Liebe und Romantik. Natürlich wünschen wir unseren Kindern erfüllte Liebe. Aber das gelingt einer modernen Julia sicher.

Wir haben Euch die schönsten Namen aus Shakespeares Werken zusammengestellt. Natürlich ist der Klassiker Julia dabei. Aber kennt ihr schon Miranda und Solanio? Viel Spaß mit unserer Auswahl!

Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code4
Hermione ist falsch geschrieben... Erst das i, dann das o, nicht anders herum...
Lou | am 18.06.2019 um 20:10 Uhr
Beitrag melden
Warum wurden dort Namen 2-3 mal hingeschrieben?
Ich heiße Yvie nach Wicki und die starken Männer...
Mein Zwillingsbruder heißt Emillian mein großer Bruder Julian und meine kleine Schwester Evelyn .
Wir haben auch noch alle einen zweiten Namen:
Yvie Ariadne Greta
Emilian Lucas ( englisch ausgesprochen)
Julian Adam ( englisch )
Evelyn Jolina
Yvie | am 17.03.2018 um 13:21 Uhr
Beitrag melden
Ich heiße Jessica. Ich habe den Namen gehasst, bis ich erfahren habe, dass er von Shakespeare ist :)
Jessica | am 29.07.2017 um 00:46 Uhr
Beitrag melden
Ariel - aus Shakespeares "Der Sturm". Hermoine - aus seinen Wintermärchen. Und Titania - die Elfenkönigin aus "Ein Sommernachtstraum". Allesamt schöne Namen, wie ich finde.
Céléste | am 06.07.2017 um 16:31 Uhr
Beitrag melden
Meine Schwester und ich heißen Julia Katharina und Emilia Paulina und wir sind sehr zufrieden mit unseren Namen ^^
Shakespeare | am 11.06.2017 um 13:36 Uhr
Beitrag melden