Irische Vornamen

Name m/w/u Sprache Bedeutung
Kaitlyn Irisch, Englisch Irische Variante von Katharina
Kane Englisch, Irisch, Hawaiianisch, Japanisch irisch-gälischer männlicher Vorname

Darüber hinaus ist der Name auch im hawaiiansichen und japanischen Kulturraum bekannt.
Kathleen Englisch, Irisch Herkunft umstritten; die Römer deuteten (fälschlicherweise) den Namen als zu griechisch 'katharos' gehörig und prägten die heute gültige Form 'Katharina'; verbreitet durch den Namen der hl. Katharina von Alexandria (3./4. Jh.)
Kayley Englisch, Irisch Vom irischen Familiennamen 'Ó Caollaidhe' (Nachfahre von Caollaidhe) der Familienname beruht auf dem Wort 'caol' (schlank) die Form 'Kayla' ist im Moment populär in den USA
Kearney Irisch Ursprünglich ein irischer Nachname, der in unterschiedlichen Schreibweisen verbreitet war
Keegan Englisch, Irisch Anglizierte Form eines irischen Familiennamens 'Mac Aodhagáin' mit der Bedeutung 'Nachfahre von Aodhagán'
Keela Irisch Die Schöne
Keenan Englisch, Irisch Alt, antik
Keeva Irisch Variante von Keva, der anglizierten Form von Caoimhe
Kegan Englisch, Irisch Anglizierte Form eines irischen Familiennamens 'Mac Aodhagáin' mit der Bedeutung 'Nachfahre von Aodhagán'
Kelly Englisch, Irisch Anglisierte Form des irisch-gälischen Clannamens O'Ceallaigh, was "Nachkomme von Ceallach" bedeutet. Ceallach selbst bedeutet "kriegerisch", was von Rekrutierungsunteroffizieren in vielen englischsprachigen Armeen (Irische Armee, Britische Armee und Australische Armee) unter der Bedeutung "mutiger Krieger" aufgenommen wurde.
Kennedy Englisch, Irisch, Schottisch Englischer Vorname gälischer bzw. irischer Herkunft

eigentlich ein Familienname; wird meist im Andenken an den US-Präsidenten John F. Kennedy vergeben; lange Zeit männlich, kommt aber in neuerer Zeit in den USA als weiblicher Name in Mode
Kenny Englisch, Irisch, Schottisch 'Ken' ist die Kurzform von 'Kenneth', der anglizierten Form eines schottischen Vornamens 'Coinneach' aus dem Englischen ins Deutsche übernommen
Keon Irisch, Englisch Englischer bzw. irischer männlicher Vorname mit keltischer Herkunft
Kerill Irisch Irischer männlicher Vorname, Variante des alt-irischen Namens Coireall
Kermit Irisch, Englisch Name des Frosches aus der "Muppet-Show"
Kevan Irisch, Englisch Irischer männlicher Vorname; seltene Variante bzw. Nebenform von Kevin
Kevin Englisch, Irisch Englischer männlicher Vorname mit altirischer Herkunft, der Name basiert auf dem altirischen Beinamen Caoimhin, der von "caomh" (=lieb/teuer, geliebt, zur Familie gehörig, angenehm) und "-gin" (=Geburt, Kind) basiert

Kevin ist die anglizierte Form dieses irischen Namens; bekannt durch den hl. Caoimhin, dem Schutzheiligen von Dublin (7. Jh.).
Kevina Deutsch, Englisch, Irisch Weibliche Form von Kevin. Ursprünglich ein irischer Beiname 'Caoimhin', als Verkleinerungsform von 'caomh' = 'schön'; 'Kevin' ist die anglizierte Form dieses irischen Namens; bekannt durch den hl. Caoimhin, dem Schutzheiligen von Dublin (7. Jh.)
Kevyn Englisch, Irisch Kevyn ist eine Variante von Kevin. Der Name stammt aus dem Altirischen und war ursprünglich ein Beiname ("Caoimhin", als Verkleinerungsform von "caomh" = schön, anmutig). Die heute gebräuchliche Form "Kevin" ist die anglizierte Form des irischen Namens.
Keylam Irisch Irischer männlicher Vorname
Kian Englisch, Irisch irischer männlicher Vorname
Kiana Irisch, Englisch, Hawaiianisch, Persisch Weiblicher irischer Vorname, weibliche Form von Kian

Außerdem kann Kiana eine hawaiianische Form von Diana sein

Oder: eigenständiger iranischer Name, wahrscheinlich unabhängig von der gleichlautenden hawaiianischen Variante von 'Diana'; mit den Elementen sind Feuer, Wasser, Erde und Luft gemeint.
Kiani Irisch Irischer weiblicher Vorname, weibliche Variante von Kian

Name einer Figur aus der Comicserie "Fathom"; laut Sängerin Francisa Urio bedeutet der Name "Krieger"
Kiany Irisch, Englisch, Hawaiianisch Variante von Kiana
Kiara Irisch, Italienisch Erst in neuerer Zeit geschaffener Name, als weibliche Form von Ciarán.

Info zur männlichen Form Kieran: 'Kieran' ist die anglizierte Form von 'Ciaran', bekannt durch zwei irische Heilige.
Kieran Englisch, Irisch 'Kieran' ist die anglizierte Form von 'Ciaran'; bekannt durch zwei irische Heilige
Kiernan Irisch Andere Schreibweise von Kieran;
Kieron Englisch, Irisch 'Kieran' ist die anglizierte Form von 'Ciaran' bekannt durch zwei irische Heilige
Kilian Englisch, Irisch, Deutsch Männlicher Vorname mit keltischem Ursprung, abgeleitet von "ceallach" (=Krieg, Kampf, Kämpfer); bekannt durch den hl. Kilian, einem irischen Missionar in Franken im 7. Jh., Bischof von Würzburg und Schutzpatron der Franken. Der Name ist deshalb besonders in Franken bzw. Süddeutschland schon seit langem verbreitet.
Kiliana Englisch, Irisch Weibliche Form von Kilian
Killian Englisch, Irisch Variante von Kilian, männlicher Vorname mit keltischem Ursprung, abgeleitet von "ceallach" (=Krieg, Kampf, Kämpfer); bekannt durch den hl. Kilian, einem irischen Missionar in Franken im 7. Jh., Bischof von Würzburg und Schutzpatron der Franken. Der Name war deshalb früher besonders in Franken weit verbreitet.
Kim Schwedisch, Norwegisch, Englisch, Irisch Als männlicher Vorname ist Kim eine skandinavische (insbesondere schwedische) Kurzform von Joachim.
Als weiblicher Vorname ist Kim eine englische und irische Kurzform des keltischen Namens Kimball bzw. von Kimberly
Kion Irisch Irischer männlicher Vorname, Variante von Keon
Kiona Irisch, Indianisch Antik, uralt oder brauner Hügel
Kioni Irisch Irischer weiblicher Vorname, Variante von Keona
Kirian Irisch, Englisch, Griechisch Männlicher Vorname mit griechischer bzw. keltischer Herkunft
Kjartan Irisch, Isländisch, Skandinavisch Der Krieger
Koloman Irisch Irischer männlicher Vorname mit lateinischem Ursprung; bekannt durch den hl. Koloman, Märtyrer in Stockerau (10./11. Jh.)
Ky Irisch, Englisch, Schottisch, Gälisch Irisch-gälischer unisex-Vorname
Kyan Englisch, Irisch Variante von Cian
Kylah Irisch, Gälisch Von einem schottischen Familiennamen, der wiederum auf eine Ortsbezeichnung mit der Bedeutung 'Meerenge', 'Kanal' zurückgeht
Kylar Irisch, Gälisch Kyler ist eine gälische Variante von Kyle. Ursprünglich war Kyle ein Familienname schottischer Herkunft, abgeleitet von dem gälischen "caol" mit der Bedeutung Meerenge, Flussmündung
Kylian Irisch, Englisch Irischer männlicher Vorname, Variante von Kilian; abgeleitet von Altirisch "ceallach" (=Krieg, Kampf)
Kyna Irisch Liebe, Zuneigung, Wertschätzung
Kyron Irisch, Englisch Irischer männlicher Vorname; Variante von Kieron, der anglizierte Form von Ciaran
Lane Englisch, Französisch, Irisch Englischer unisex-Name

von einem Familiennamen abgeleitet als Name für jemanden, der an einer "lane" (=Straße, Weg) wohnt
Laoghaire Irisch, Schottisch, Englisch Hüterin
Laoise Irisch Info zur männlichen Form Ludwig: alter deutscher zweigliedriger Name als Name deutscher und französischer Könige und Kaiser in ganz Europa verbreitet
Laragh Irisch Gebäude, Ruine

Mehr zum Thema

Namensbild von Alberte auf vorname.com
Top Mädchennamen 2021
1
Emilia
2
Ella
3
Lena
4
Lina
5
Ida
6
Emma
7
Leonie
8
Lia
9
Lea
10
Mila
Top Jungennamen 2021
1
Lobo
2
Levi
3
Elias
4
Liam
5
Theo
6
Anton
7
Emil
8
Jonas
9
Markus
10
Linus