Facebook Pixel

Heißt Du sexy? Das sind die besten Vornamen zum Flirten

Durchtrainierter Körper, makellose Haut, tolle Haare: Gutes Aussehen ist der schnellste Einstieg in den perfekten Flirt. Ja, stimmt schon. Aber ein Detail ist noch entscheidender als alles andere: der Vorname.

Die besten Vornamen zum Flirten© iStock, kupicoo

Was denkst Du, wenn Du Hannah, Mandy, Felix oder Wolfram hörst? Kennen wir von einer Person nicht viel mehr als den Vornamen, beurteilen wir sie danach, wie sie heißt. Wir hören den Namen und bringen den Menschen, der dazu gehört, blitzschnell mit Charaktereigenschaften, Stereotypen und Vorurteilen in Verbindung. Ob wir wollen oder nicht. Denn wir ordnen auch unbewusst zu. Schlechte Nachrichten für alle Pascals und Chantals.

Namen sind also nicht nur Schall und Rauch – im Gegenteil. Schon der Vorname entscheidet darüber, mit wem wir uns eine Beziehung vorstellen können. Begehrenswert erscheint, wer richtig heißt. Das haben Wissenschaftler der Berliner Humboldt-Universität herausgefunden. Es gibt Vornamen, die wir richtig sexy finden – und natürlich auch solche, die eher abtörnen.

Liebe geht über den Namen

Wenn man, als Beispiel, dem Namen Elfriede begegnet, denkt man zuerst an eine Hausfrau, die gerne backt und ein wenig spießig rüberkommt.Eine Lena dagegen wird eher als jung, modern und hübsch empfunden, ein Paul als durchtrainiert und sexy, Sophie führt ein aufregendes Leben in Paris. Tja, und Kevin ist kein Name, sondern eine Diagnose.

Dass Liebe vor allem auch über den Namen geht, verdeutlicht zudem eine Studie des Dating-Portals eDarling. Dort werden bestimmte Single-Profile alleine wegen des Vornamens seltener angeklickt als andere – auch wenn sich die restlichen Informationen ähneln oder zumindest Parallelen aufweisen.

Ziemlich erfolglos in Sachen Flirt sind vor allem die Männernamen Kevin, Uwe und Peter. Frauen bekommen seltener ein Date, wenn sie Petra, Chantal oder Sylvia heißen. Das sagt natürlich nichts darüber aus, ob diese Personen für eine Beziehung tatsächlich nicht geeignet sind. Dafür sollte die Probe aufs Exempel gemacht werden – oder unser Vornamen-Liebestest.

Und welche Namen sind besonders angesagt? Das seht Ihr in unserer Übersicht!

Das sind die besten Vornamen zum Flirten

Diese Vornamen sind echte Flirtkiller

Männernamen Frauennamen
Kevin Chantal
Uwe Johanna
Peter Sylvia
Mike Petra
Heiko Laura
Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code2
Deiner Meinung nach, kann man nicht schreiben diesel Namen sind Flirtkiller im allgemeinen. Es kommt darauf an, welche Erfahrungen man mit den Namen gemacht hat. (Davon ausgegeangen, dass man nur den Namen kennt und nicht die Person)
Jana | am 27.05.2018 um 18:38 Uhr
Beitrag melden
Also ich verstehe nicht weshalb man den Namen Lena mit mit hübsch und modern verbinden soll. Ich verbinde ihn eher mit strebern,übergewichtigen Leuten und nervtötendem Lachen.Obwohl ich garkeine Lena kenne... Den namen Emilia empfinde ich auch nicht als so vorteilhaft. In zahlreichen Kinderbüchern waren dies alte,verbitterte Weiber mit einem haufen katzen.Bei dem namen Mia dreht sich mein magen um(ich verbinde ihn mit assozialen menschen) und Emma heissen entweder streber oder alte Frauen,die gern Backen.Mich stören allgemein diese allerweltsnamen.(Hannah ist auch kake)
Flora | am 23.03.2018 um 16:45 Uhr
Beitrag melden
Ich finde hier wurde nach Geschmack beurteilt.Aber andererseits kenne ich auch einen Jungen namens Benno.Das könnte schon eher ein Flirtkiller sein finde ich(meine Meinung)
Lindsay | am 26.07.2017 um 18:16 Uhr
Beitrag melden
Ich finde das es nicht auf die Namen sondern auf den Charakter ankommt...
Mit den Namen aufstellen wen man flirten sollte ist ja schon mobbing...
Ich kenne viele die in "echte Flirtkiller" stehen total nett z.B. Heiko von denen kenne ich soviele und die sind alle nett...
Also bitte Urteilt nicht am Name sondern am Charakter :-)
Min | am 11.07.2017 um 16:41 Uhr
Beitrag melden
Ich finde den Namen Kevin gar nicht schlecht. Laura und Johanna finde ich schön. Hier ist wohl die persönliche Meinung vertreten worden.
Sabine | am 24.06.2017 um 08:23 Uhr
Beitrag melden