Facebook Pixel

So heißt Europa

Wer glaubt, in einem modernen, fortschrittlichen Europa zu leben, hat sich in Hinblick auf die Namen seiner Bürger geirrt. In Sachen Vornamenstatistik sieht Europa ziemlich alt aus.

So heißt Europa© iStock, LiciaR

Traditionelle, alte Vornamen sind nach wie vor im Trend und dominieren die ersten Plätze der Vornamensstatistiken unserer europäischen Nachbarn. Emma ist dabei die Nummer Eins in Europa. Sowohl Schweizer als auch Franzosen, Luxemburger, Belgier, Niederländer und Dänen sind der Meinung, dass Emma der schönste Name für einen weiblichen Nachkommen ist. Soviel Konsens würden sich EU-Parlamentarier in politischen Fragen wünschen.

In einigen Fällen sind sich in Sachen Namensgebung sogar Länder einig, die sonst eher wenig Gemeinsamkeiten aufweisen. So belegt Sofia bei den Mädchennamen sowohl in Russland als auch in Italien den ersten Platz. Wertet man die Vergabe als Erst- und Zweitname, ist nach Angaben der Gesellschaft für deutsche Sprache Sofie der beliebteste Mädchenname in Deutschland.

Nordirland, Schottland und Irland finden Emily am besten. Beruft man sich auf die Vornamenstatistik bei vorname.com, sehen sowohl Deutsche als auch Österreicher Anna an der Spitze der Vornamens-Top-Ten. Und bei allem Regionalstolz, einigen sich Wales und England auf Amelia als besten Namen für ein Mädchen.

Auch bei den Jungs sind sich die beiden Insel-Nachbarn einig: Oliver belegt Platz 1. In Schottland, Nordirland und Irland ist es der Traditionsname Jack. Im Osten Europas haben Polen und Tschechen bei den Jungsnamen einen sehr ähnlichen Geschmack. Dort steht Jakub ganz oben. Bei den Nachbarn in Slowenien, Liechtenstein und Österreich sind es Luka und Lukas.

Natürlich wollen wir auch die Zweit- und Drittplazierten nicht verschweigen. Vielleicht finden Sie Ihren Wunschnamen in unseren Länder-Hitlisten. Viel Spaß beim Stöbern!

Die beliebtesten Vornamen Europas

Diese Jungen- und Mädchennamen stehen an erster Stelle der Länderhitlisten:

Land Jungen Mädchen
Belgien Louis Emma
Bulgarien Georgi Victoria
Dänemark William Emma
Deutschland (nur als Erstnamen) Jonas Mia
Deutschland (laut www.vorname.com) Liam Laura
Deutschland (Erst- und Zweitnamen gewertet) Maximilian Sofie/Sophie
England Oliver Amelia
Finnland Juhani Maria
Frankreich Lucas Chloe
Irland Jack Emily
Island Aron Margrét
Italien Francesco Sofia
Liechtenstein Luka/Luca Emilia/Emilija
Luxemburg Gabriel Emma
Niederlande Liam Emma
Nordirland Jack Emily
Österreich Lukas Anna
Polen Jakub Lena
Russland Aleksander Sofia
Schottland Jack Emily
Schweden William Elsa
Schweiz Noah Mia
Slowenien Luka Eva
Spanien Hugo Lucia
Tschechien Jakub Eliska
Türkei Yusuf Elif
Ukraine Danylo Angelina
Ungarn Bence Hanna
Wales Oliver Amelia

Sandra Hermes

Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code3
Gut zu wissen, dass mein Name der beliebteste Mädchenname in Ungarn ist...
Hanna | am 19.09.2016 um 01:37 Uhr
Beitrag melden
Liechtenstein mit ie bitte danke
gg | am 12.08.2016 um 23:19 Uhr
Beitrag melden
Immer schön zu sehen das meine beiden nicht in einer Top10 Liste zu finden sind.
Nami | am 29.06.2016 um 20:37 Uhr
Beitrag melden