Facebook Pixel

Schöne Jungennamen, die auf -n enden

Den richtigen Vornamen für das Baby zu finden, ist nicht einfach. Die Entscheidung will gut überlegt sein, denn schließlich soll das Kind sein ganzes Leben lang mit diesem Namen glücklich sein. Optionen gibt es viele, die Auswahl ist riesengroß. Wie soll man da den perfekten Namen finden?

Häufig ist es hilfreich, sich bei der Suche von außen anregen zu lassen. Werdende Eltern können zum Beispiel hier bei uns in der Datenbank stöbern. Oder auf die Vorschläge von anderen hören. Wir haben Euch nach schönen Jungennamen gefragt, die auf "-n" enden. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Vielleicht ist sogar der perfekte Vorname für Euch dabei?


Kommentar schreiben
Sicherheitscode:
Code5
Wow! Ich bin erstaunt, wie viele Namen, die ich toll finde, mit -n enden! Ich habe noch einen Namen:
Len
Der, dessen Name nicht genannt werden darf | am 09.10.2018 um 18:12 Uhr
Beitrag melden
Mein kleiner Schatz heißt mit Zweitnamen Valentin.
Resa Schulz | am 22.07.2018 um 19:49 Uhr
Beitrag melden
Florian ist kein deutscher Name, die Herkunft ist aus dem Lateinischen.
Auszug aus Wikipedia: "Florian ist aus dem lateinischen Namen Fl?ri?nus, ursprünglich ein Cognomen, entlehnt, der wiederum von Fl?rus abgeleitet ist. Zugrunde liegt lateinisch fl?rus, ein selten belegtes Adjektiv, dessen ursprüngliche Bedeutung „gelb, blond“ ist, das jedoch später unter dem Einfluss von fl?r?re „blühen“ i. S. v. „blühend“ oder „glänzend, prächtig“ verwendet wurde.[1] Auch Florian selbst wird volksetymologisch häufig mit fl?r?re und fl?s (Genitiv Singular fl?ris) „Blüte, Blume“ verbunden und als „der Blühende, Prächtige (etc.)“ gedeutet. "
Sabrina R. | am 27.05.2018 um 23:48 Uhr
Beitrag melden
Kajetan
Barbara | am 16.12.2017 um 22:49 Uhr
Beitrag melden
Hat im englischen die Bedeutung "kleiner Häuptling" Es gibt allerdings auch noch weitere Bedeutungen im französischen, keltischen, irischen und schottischen.
Colin | am 06.10.2017 um 22:13 Uhr
Beitrag melden